. .

Impulse für die Innungsarbeit: DFV-Obermeistertagung

Der Deutsche Fleischer-Verband lädt einmal jährlich alle Obermeister, deren Stellvertreter und weitere Ehrenamtsträger der Fleischerinnungen zur DFV-Obermeistertagung ein. Hier berichten die Vertreter des DFV im Rahmen von zwei inhaltlich identischen Veranstaltungen im Norden und Süden Deutschlands über die aktuellen Themen der Verbandsarbeit und informieren über die wichtigsten Entwicklungen im Fleischerhandwerk.

OM-Tagung 2009
Gut besucht: Obermeistertagung in Würzburg (oben) und Hannover (unten) 

Diskussion und Erfahrungsaustausch zwischen Kollegen und mit den Referenten sind dabei stets ausdrücklich erwünscht. Ziel dabei ist, allen Anwesenden wichtige Impulse für die eigene Innungsarbeit zu geben.

Die inhaltlichen Schwerpunkte der Obermeistertagung liegen meist in den Bereichen Lebensmittelrecht, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus berichten die Vertreter des DFV über aktuelle Beratungsleistungen für Mitgliedsbetriebe sowie über die Schwerpunkte der Interessenvertretung und der Lobbyarbeit.

OM-Tagung 2009 

Als Veranstaltungsort für die Nord-Tagung hat sich Hannover etabliert, die Süd-Tagung findet üblicherweise in Würzburg statt. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 10:30 Uhr und enden gegen 16:00 Uhr. Somit ist eine An- und Abreise am selben Tag möglich.