Beratung für Hygiene, HACCP, betriebliche Eigenkontrolle und Technologie

Die Aufgaben des Diplomingenieurs für Lebensmitteltechnologie Axel J. Nolden sind die Information der Innungen und die Beratung der fleischerhandwerklichen Betriebe zu den Themen EU-Zulassung, betriebliche Eigenkontrolle, Hygiene, HACCP und Technologie. Es besteht die Möglichkeit, den DFV-Berater für Informationsveranstaltungen wie zum Beispiel Innungsversammlungen anzufordern. Außerdem steht Nolden auch für telefonische Beratung zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet der Deutsche Fleischer-Verband seinen Mitgliedsbetrieben direkte Information und Unterstützung vor Ort an. Fleischereien haben damit die Möglichkeit, sich unmittelbar bei Fragen der EU-Zulassung, Technologie und Hygiene durch den DFV beraten zu lassen.

Ihr Ansprechpartner:
Axel J. Nolden
Dipl.-Ing. Lebensmitteltechnologie
Deutscher Fleischer-Verband
Kennedyallee 53
60596 Frankfurt/Main

Tel. 069/63302-161
Fax. 069/63302-120

Zu den Infoflyern zum Herunterladen