IFFA Sonderschauen beschäftigen sich mit Digitalisierung und Genuss

Frankfurt am Main, 07.05.2016. Welche Möglichkeiten bietet die Digitalisierung dem Handwerk? Welche Veränderungen kommen auf die Betriebe zu? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Sonderschau „Die Trendfleischerei – Digitalisierung im Fleischerhandwerk“ in der Halle 4.1, Stand E10. Sie ist ein gemeinsames Projekt des DFV und der Messe Frankfurt. Vorgestellt werden digitale Lösungen für den Verkauf, das Büro und die Produktion.

  • Die Sonderschau „Next Generation - Die GenussManufaktur“ zeigt in praktischen Vorführungen, wie moderne Produkte für das Fleischer-Fachgeschäft kreiert, gefertigt und präsentiert werden. Die Schau ist eine Kooperation des DFV, der Fleischerschule Heyne-Boddenberg und der Messe Frankfurt. In der Halle 4.1, Stand D50 wird eine Sortimentsübersicht innovativer Metzgereien mit den Warengruppen Fleisch, Wurst, Vegetarisch und Vegan präsentiert. Alle Angebote sind in kleinen zubereiteten Portionen angerichtet und werden in neuen „To-Go-Verpackungen“ gezeigt.

  • Zurück