. .

Branchen-News - 10.12.2014

Leicht getrübte Bilanzen

fleischwirtschaft.de - WIESBADEN. Nach einem guten zweiten Quartal pendelten die Geschäfte der Fleischer in den vergangenen drei Monaten wieder leicht zurück.

Das Statistische Bundesamt meldet für das dritte Quartal 2014 ein Minus von 0,6 Prozent gegenüber dem Zeitraum April bis Juni. Auch verglichen mit dem Vorjahresquartal schlägt ein Minus von 0,6 Prozent zu Buche. Damit bewegten sich die Geschäfte gegen den Trend der Lebensmittelhandwerke insgesamt, hier meldeten die Wiesbadener Statistiker ein Plus von 0,7 Prozent, getragen vor allem von den Konditoren.

Letzte Meldungen

Aus unserem Verbandsorgan   Icon: Allgemeine Fleischer Zeitung