DFV-Seminar zu Mitarbeiterführung und Motivation

Frankfurt am Main, 21. Juli 2015. „Mitarbeiter glaubwürdig motivieren und nachhaltig einbinden“, lautete das Thema des DFV-Seminars, das unter der Leitung des Referenten Peter Gerst in Kassel stattfand. Gerst vermittelte an zwei Tagen, wie Führungskräfte wirkungsvolle Mitarbeitergespräche führen und Teambesprechungen leiten. Das Ziel des Seminares war es, den Teilnehmern die nötigen Kenntnisse und Techniken zu vermitteln, so dass sie ihre Mitarbeiter künftig noch leichter erreichen und motivieren können.

Gerst orientierte sich an alltäglichen Situationen im Fleischer-Fachgeschäft und vermittelte durch Rollenspiele, was man als Führungskraft tun kann, um seine Mitarbeiter nachhaltig zu motivieren und sein Team zu stärken. Dabei spielten unter anderem die Körperhaltung und eine überzeugende Sprechweise der Führungskräfte eine wichtige Rolle.

Er stellte beispielsweise typische Szenen aus dem Geschäft auf verschiedene Weise nach, um den Teilnehmern zu demonstrieren, wie man als Führungskraft auf seine Mitarbeiter wirkt.

Ein Folgeseminar mit Gerst zum Thema: „Mehr Umsatz an der Fleischertheke durch richtige Kundenansprache“ findet am 15. und 16. September, in dem Hotel Otterbach Bietigheim-Bissingen statt.

Weitere Informationen zu vergangenen und geplanten DFV-Seminaren, finden sich auf der Internet-Seite des Deutschen Fleischer-Verbandes unter www.fleischerhandwerk.de. Ansprechpartnerin beim DFV ist Angelika Esterlein, Tel.: 069/63302-102.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen über Cookies und um sich ggfs. von diesem Service auszutragen, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie .