alt="" />

Vorträge Obermeistertagung 2021

Die Obermeistertagung des DFV 2021 dient der Vorbereitung der Bundestagswahl am 26. September 2021. Das Fleischerhandwerk muss sich positionieren, um mit gebündelter Kraft aller Innungen und Landesverbände einheitliche und klare Forderungen auf allen politischen Ebenen stellen zu können. 

Die folgenden vier Vorträge dienten im Rahmen der Tagung einer Einführung in die aktuellen Themen „Regionalität/Nachhaltigkeit“, „Tierschutz“, „Kontrollen“ und „langfristige öffentliche Außendarstellung des Deutschen Fleischerhandwerks“. 

Im Rahmen der Obermeistertagung diskutierten die Vertreter der Fleischerinnungen und damit die Vertreter aller Regionen in Deutschland über die in den Beiträgen aufgerufenen Fragen zu möglichen Positionierungen der Branche. Aus den Diskussionen der Obermeisterinnen und Obermeister sollen die einheitlichen politischen Forderungen des Fleischerhandwerks im Vorfeld der Bundestagswahl abgeleitet werden.