„Wilde Wochen“ – Neue Gemeinschaftswerbeaktion für Fleischerinnungen

Frankfurt am Main, 3. März 2017. Der Deutsche Fleischer-Verband hat im Rahmen der Gemeinschaftswerbung 2017 die Aktion „Wilde Wochen“ entwickelt. Ziel der Aktion ist es, Fleischerinnungen eine attraktive Gemeinschaftswerbung mit überschaubarem Etat zu ermöglichen. Die Werbematerialien zu den „Wilden Wochen“ sind attraktiv und zeitgemäß gestaltet, gerade das Thema „Wild“ bietet zudem viele gute Anknüpfungspunkte, das Fleischerhandwerk als regional verwurzelt und dennoch aktuell darzustellen. Es kann zudem von den Wettbewerbern aus dem Discount und den Supermärkten nur schwer aufgenommen werden.

  • Genau wie bei den Aktionen der letzten Jahre, den „Steaktagen“ und den „Bratentagen“, können teilnehmende Innungen auf ein fertiges Werbemittelpaket zugreifen. Eine „Wilde Fibel“ informiert beispielsweise über Fleischarten und Zubereitung. Sie hat ein hochwertiges Erscheinungsbild und kann in den Fleischerfachgeschäften und bei den verschiedenen Teil-Aktionen kostenlos an die Verbraucher abgegeben werden.

    Die gesamte Aktion wird durch Plakate beworben, die ebenfalls Teil des Pakets sind. Die Plakate können in den Innungsbetrieben sowie an anderen Standorten ausgehängt werden. Ein „Aktions-Fahrplan“ unterstützt die Teilnehmer bei der Planung und Durchführung. Der Fahrplan enthält zudem eine Reihe möglicher Aktions-Ideen vom „Wilden Mittagstisch“ zum Grillevent mit der örtlichen Jägerschaft.

    Die zugehörigen Werbematerialien können als Druckdateien angefordert werden. Diese werden kostenfrei für die jeweilige Innung angepasst und können der Druckerei vor Ort übergeben werden. Die Kosten für den Druck und die ausgelobten Gewinne sowie die Kosten rund um die Aktion vor Ort liegen bei der Innung. Pro Innung gibt es vom DFV einen Druckkostenzuschuss in Höhe von 200 Euro. Dasselbe gilt auch für die Aktionen „Steaktage“ und „Bratentage“, die den Innungen und Mitgliedsbetrieben weiterhin zur Verfügung stehen.Muster Aktionsplakat

    Muster Plakat

    Muster Fibel

    Fahrplan

  • Zurück

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen über Cookies und um sich ggfs. von diesem Service auszutragen, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie .